Ihr Text ist Ihre Visitenkarte.

Damit hinterlassen Sie einen Eindruck bei Ihrem Gegenüber. Ob dieser Eindruck positiv oder negativ ist, hängt ganz wesentlich von der Qualität Ihres Textes ab. Deshalb ist Lektorat kein Luxus. Ganz im Gegenteil: Im Lektorat verleihe ich Ihrem Text den rechten Schliff. Ich helfe Ihnen, sprachlich zu überzeugen. Das Lektorat wertet Ihren Text also auf und erhöht damit Ihre Erfolgschancen – ob es sich dabei um ein Bewerbungs­schreiben, eine Diplomarbeit, einen Werbetext, eine Pressemitteilung oder ein Buch handelt.

 

Vorgehensweise

Wie wird lektoriert?

Sie senden mir den zu bearbeitenden Text zu, ich führe das Lektorat durch und schicke die Datei an Sie zurück. Sie können mir Ihren Text als Word-Dokument, als PDF oder auch als InDesign-Datei schicken. Falls es Ihnen lieber ist, korrigiere ich auch auf dem Papier. Ich kann die Korrekturen einfach durchführen oder für Sie nachvoll­ziehbar im Text kenntlich machen. Ganz wie Sie wünschen.

Was umfasst das Lektorat?

Das Lektorat umfasst neben der Korrektur von Gram­matik, Inter­punktion, Orthografie (das sogenannte Korrektorat) auch Korrekturen hinsichtlich des Stils, des Ausdrucks, der Verständ­lichkeit und Logik des Textes sowie der Stringenz. Auf Wunsch führe ich außer­dem die Prüfung von Über­setzungen aus dem Englischen sowie die Schluss­redaktion (Formalia für die Druck­legung, Seiten­umbruch etc.) durch.